Chiemsee Urlaub statt Wandern – #RoadToAlps

Adieu Chiemgauer Alpen. Es war mir eine Freude mit Euch.

Zu Füßen der Chiemgauer Alpen liegt der Chiemsee. Als flächenmäßig drittgrößter See Deutschlands auch liebevoll „Bayrisches Meer“ genannt, ist er ein Muss für jeden Besucher des Chiemgaus.

Wandern auf die Kampenwand (1.664m) – #RoadToAlps

Eines kann ich mit Gewissheit sagen: alles was ich anfänglich rauf musste, muss ich nun auch wieder runter.

Eine der schönsten Gipfelunternehmungen in den Chiemgauer Alpen ist zweifelsohne das Wandern auf die Kampenwand. Steil ragt sie mit ihrem besonderen Gipfelkreuz heraus und lädt Groß und Klein zum Klettern ein.

Auf das Unterberghorn (1.773m) bei Kössen – #RoadToAlps

Vergiss Yoga & Meditation! Bergsteigen ist der neue Hit.

Wenn die Wolken mal wieder in den Chiemgauer Alpen festhängen empfiehlt sich der kurze Weg über die Grenze nach Österreich. Im Übergang vom Chiemgau in das Kaisergebirge, genauer in Kössen, gibt es ebenfalls viel zu entdecken.