Auf das Unterberghorn (1.773m) bei Kössen – #RoadToAlps

Vergiss Yoga & Meditation! Bergsteigen ist der neue Hit.

Wenn die Wolken mal wieder in den Chiemgauer Alpen festhängen empfiehlt sich der kurze Weg über die Grenze nach Österreich. Im Übergang vom Chiemgau in das Kaisergebirge, genauer in Kössen, gibt es ebenfalls viel zu entdecken.

Wanderung zum Rifugio Alpenzu (Valle d’Aosta)

Vom Refugio Alpenzu erhasche ich einen Blick zurück ins Lystal, einem Nebental des Aostatals in Italien.

Wanderung von Gressoney-Saint-Jean zum Rifugio Alpenzu, einer kleinen Walsersiedlung auf 1.700 Meter Höhe im Aostatal. Länge: knapp 4km

Wandern wie auf dem Mond

Teneriffa. Schon der Name lässt mich frohlocken. Sonne, Strand, Meer. Und natürlich – das darf nicht unterschlagen werden – Wandergebiet par excellence. Die Kanarischen Inseln bieten nämlich nicht nur Sonnenhungrigen das ganze Jahr über angenehme Temperaturen, sondern verwöhnen auch Freunde von „Schusters Rappen“ mit einer Vielzahl an Möglichkeiten. Was gibt es daher Schöneres, als inmitten […]