„Indien aktuell“ – Kultur und Tourismus im aktuellen Magazin

Zeichenfläche 16 Kopie 2

weiterlesen

Einmal im Jahr findet in Berlin die Internationale Tourismus Börse – kurz ITB – statt, eine der größten, wenn nicht sogar die größte Tourismus-Messe schlechthin. Auf dieser kann man sich über große und kleine, bekannte und unbekannte Reiseländer informieren. So auch über eines der wohl populärsten Reisegebiete — Indien. Wem der einmalige Besuch aber nicht genügt, der kann sich die vielfältigsten Infos, Flyer und Magazine mit nach Hause nehmen und sich dort weiterbilden. Eines dieser angesprochenen Magazine ist mir nun in die Hände gefallen und möchte ich hier kurz vorstellen: "Indien aktuell".

 

Indien aktuell – Lesenswert und unterhaltsam.
Indien aktuell – Lesenswert und unterhaltsam.

Worum geht es? Neuigkeiten und Informationen aus erster Hand. Infos rund um Tourismus, Wirtschaft, Kultur und Lifestyle. Wer Lust hat, einmal nach Indien zu reisen, für den ist dieses Magazin goldrichtig. Vier mal im Jahr erscheinend wird mit jeder Ausgabe ein Schwerpunkt Indiens aus unterschiedlichster Sicht beleuchtet. In der aktuellen Ausgabe (Q1/2015) sind das die Indischen Bundesstaaten, die als einzigartige Reiseziele vorgestellt werden.

Wie ist es geschrieben? Gebündelte Information auf kleinstem Raum. Um Vielfalt innerhalbs des Magazins zu ermöglichen, sind die Sätze kurz aber durchaus informativ. Und so soll es auch sein. Na klar, ein kleiner Einfluss aus touristischer Sicht ist schon vorhanden. Aber das stört nicht und fällt außer bei den Anzeigen auch nicht unangenehm ins Gewicht.

Vierteljährlich erscheinend und randvoll mit Informationen rund um Indien. Die aktuelle Ausgabe des Magazins: Q1/2015.
Vierteljährlich erscheinend und randvoll mit Informationen rund um Indien. Die aktuelle Ausgabe des Magazins: Q1/2015.

Top-Themen der aktuellen Ausgabe (Q1/2015): Die indischen Bundesstaaten, Holi – Das Fest der Farben, Alles rund ums Touristenvisum für Indien, … Als Extra: das indische Rezept „Mawa Gujiya“ – süße Teigtaschen. Lecker!

Wo ist es erhältlich? Erhältlich ist das Magazin für zur Zeit 4,45 € in ausgewählten Buchhandlungen und Shops, oder aber auch bei der indischen Botschaft, den indischen Konsulaten, dem Indischen Fremdenverkehrsamt, sowie im Abonnement. Oder eben umsonst bei größeren Veranstaltungen mit Indienbezug wie eben der ITB.

Was hat mir weniger gefallen? Da ich selbst Grafikdesigner bin und meinen Schwerpunkt im Editorial Design habe, wirkt das Layout des Magazins auf mich etwas altbacken und aus der Zeit gekommen. Na klar, viele Information auf möglichst wenig Raum bieten nunmal nur eingeschränkte Möglichkeiten der Gestaltung. Aber ich denke, hier könnte ein ReDesign durchaus angenehm ins Auge fallen und mit etwas mehr Weißraum besäßen die zum Teil wirklich schönen Fotos deutlich mehr Wirkungsmöglichkeit. Aber das war’s dann auch schon. Mehr gibt’s nicht zu beanstanden. Mir gefällt das Magazin. 🙂

___

„Indien aktuell“ Magazin
60 Seiten | prexma Limited | www.indienaktuell.de
€ 4,45 [D]

Informationen

Sven Becker
Sven Becker
In Dresden aufgewachsen, in Berlin eine neue Heimat gefunden, starte ich von hier in die Fremde. Mal mit Rucksack, mal ohne. Mal in die Berge, mal an den Strand. Aber immer mit offenen Augen. Denn Abenteuer gibt es an jeder Ecke...

Geschrieben am

Hashtags

Share / Teilen

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Weiterlesen

Weitere Berichte

2019_tB_Logo_backpack_black

Kein Abenteuer mehr verpassen!

Melde Dich für unseren Newsletter an und erfahre vor allen anderen von bevorstehenden Veröffentlichungen, Neuigkeiten und exklusiven Gewinnspielen. Unregelmäßig versandt landen die Infos zukünftig auch in Deinem Posteingang.

190425_tB_Titelseite