Jakobsweg: Von Tangermünde nach Dahrenstedt

Es ist 9 Uhr morgens. Daniel und ich wollen unsere Wanderung auf dem Jakobsweg an der Stelle fortsetzen, an der wir letztes Jahr endeten: in Tangermünde. Wir stehen auf dem Bahnhof, den man eigentlich nicht mehr so nennen kann oder darf. Der mit Brettern zugenagelte Bau, der zweckentfremdet langsam zur Ruine wird, ist alles nur […]

Die Sage von der Zündelnden Grete Minde

Tangermünde 1617. Ein herrlicher Spätsommertag im September. Die Einwohner gehen ihren Gewerken nach, in den Gassen und auf dem Marktplatz herrscht reges Treiben. Plötzlich ertönt von irgendwoher der alles gefürchtete Ruf: „Feuer! Feuer in der Stadt!“. Trotz sofortigen Eingreifens der Bevölkerung werden die Tangermünder dem Feuer nicht Herr. Der Brand steigt von Dach zu Dach, […]

80km deutsche Geschichte (3|3)

Zurück an die Elbe und weiter den dritten Tag in Folge auf dem mittelalterlichen Jakobsweg erreiche ich nach wenigen Kilometern das kleine Städtchen Arneburg. Das sagte mir bisher so rein gar nichts und wer nicht aus Versehen hier mal vorbei kommt, dem wird es ebenfalls nichts sagen. Aber ich war hier und kann berichten, dass […]

Die Sühnekreuzlegende von Berge

Im Schatten der Pfarre, in einem Winkel des Friedhofs stehen zwei alte moosbewachsene Steinkreuze, von denen trauriges berichtet wird. Im Dorf gab es dereinst einen Schulzen, der wohl reich und begütert und einen Edelmann, der von Hause aus mit Reichtum gesegnet war. Der Hof des Einen lag an der östlichen Kirchhofseite, der des Ritters an […]

80km deutsche Geschichte (2|3)

Gott tun mir die Beine weh. Und auch die Aussicht auf die heutige Etappe ist alles andere als rosig. Weiter auf dem mittelalterlichen Jakobsweg stehen heute 33 Kilometer auf der Agenda nur unterbrochen von kleinen Pausen, Kirchbesuchen und meinen Fluchtiraden. Wer hat sich diesen Schwachsinn eigentlich ausgedacht? Immer nur Laufen ist doch auch irgendwie nichts. […]

Werben(Elbe) und die Basilika St. Johannis

Einst Pilgerziel, einer der wichtigsten strategischen Orte direkt an der Elbe, gefeierte Stadt und heute… die wahrscheinlich kleinste Stadt der Welt. Wohlgemerkt mit Stadtrecht! Beherbergte die Stadt Werben im Mittelalter mehrere Tausend Einwohner, nahm die Zahl im vergangenen Jahrhundert rapide ab. Heute sind es noch geschätzte 900. Leer stehende Bruchbuden, zum Teil einsturzgefährdet, neben liebevoll […]

80km deutsche Geschichte (1|3)

Kelten, Slawen, Schweden und mittendrin die Preußen. Wer auf deutschen Wanderpfaden unterwegs ist, wandert auch immer durch einen Teil nordeuropäischer Geschichte. So auch diesmal, als es mich erneut in die Prignitz verschlägt, um weiter in die Legenden und Mythen der brandenburgischen Region einzutauchen. Die Reise führt mich diesmal von Bad Wilsnack nach Tangermünde, immer entlang […]