Baden auf Kos

Zeichenfläche 16 Kopie 2

weiterlesen

"Nein, heute mal kein Ausflug." werde ich am nächsten Morgen geweckt. "Ich will Strand." Dem Schmollmund meiner Freundin gebe ich mich gern geschlagen, denn heute gelüstet auch mir nicht nach kulturellen Highlights. Die angekündigten 36 Grad Tageshöchsttemperatur sind schon beim Frühstück unter Palmen zu spüren und so habe auch ich heute Lust auf Müßiggang und Tagträumerei. Am liebsten auf einem Liegestuhl direkt am Meer. Denn genau so ist es: auf Kos gibt es nicht nur interessante Geschichte, sondern auch feinsandige Strände. "Also dann, mein Schatz, pack die Badehose ein. Auf ans Meer."

„Nein, heute mal kein Ausflug.“ werde ich am nächsten Morgen geweckt. „Ich will Strand.“ Dem Schmollmund meiner Freundin gebe ich mich gern geschlagen, denn heute gelüstet auch mir nicht nach kulturellen Highlights. Die angekündigten 36 Grad Tageshöchsttemperatur sind schon beim Frühstück unter Palmen zu spüren und so verspüre ich heute ebenfalls große Lust auf Müßiggang und Tagträumerei. Am liebsten auf einem Liegestuhl direkt am Meer. Denn genau so ist es: auf Kos gibt es nicht nur interessante Geschichte, sondern auch feinsandige Strände. „Also dann: Darling, pack den Bikini ein. Wir fahr’n ans Meer.“

Wir besuchen im Laufe unserer Reise fünf verschiedene Strände, von denen ich gern drei besonders empfehlen möchte: Besser Baden auf Kos.

Der Strand von Marmari bietet den schönsten, weil feinsten Sand. Und das bis weit hinein ins Meer.
Der Strand von Marmari bietet den schönsten, weil feinsten Sand. Und das bis weit hinein ins Meer.

Wenn man lange genug wartet, erwärmt sich das Wasser in der Leitung durch direkte Sonneneinstrahlung. Manchmal machen mich die kleinen Dinge glücklich.
Wenn man lange genug wartet, erwärmt sich das Wasser in der Leitung der Stranddusche durch direkte Sonneneinstrahlung. Manchmal machen mich die kleinen Dinge glücklich.

Der Strand von Marmari
Feiner Sand, bewirtschaftete Liegen/Schirme – dadurch sehr gepflegt. Einzelne Abschnitte werden von unterschiedlichen Pächtern betreut, die auch als Ansprechpartner für Fragen aller Art fungieren. Die angrenzende Straße ist kaum befahren und sehr ruhig. Direkt dahinter jede Menge Bistros und Restaurants – so ist den ganzen Tag fürs Wohlbefinden gesorgt.
2 Liegen + 1 Schirm — 6,- €/Tag

Der Sonnenuntergang auf Kos zählt zu den Highlights der Insel. Wie hier bei Tigaki.
Der Sonnenuntergang auf Kos zählt zu den Highlights der Insel. Wie hier bei Tigaki.

Der Strand von Tigaki
Etwas weiter im Norden gelegen. Ebenfalls sehr feiner Sand, bewirtschaftete Liegen/Schirme – dadurch sehr gepflegt. Die Abschnitte werden auch hier von unterschiedlichen Pächtern betreut. Dank angrenzender Hotelanlagen im Gegensatz zum Strand von Marmari etwas belebter.
2 Liegen + 1 Schirm — 6,- €/Tag

Feiner Sand, kristallblaues Meer. So bietet sich der Strand wie hier am Sunny Beach im Südosten der Insel.
Feiner Sand, kristallblaues Meer. So bietet sich der Strand wie hier am Sunny Beach im Südosten der Insel.

Der Sunny Beach lockt mit glasklarem Wasser und einem schattigen Plätzchen oberhalb, wo es Snacks und Getränke gibt.
Der Sunny Beach lockt mit glasklarem Wasser und einem schattigen Plätzchen oberhalb, wo es Snacks und Getränke gibt.

Sunny Beach
Im Südosten der Insel gelegen und nur mit Auto oder zu Fuß erreichbar. Sehr feiner Sand, nur wenige bewirtschaftete Liegen/Schirme. Der Strand fällt stark ins Wasser ab und wird ab Hüfttiefe von großen glatten Steinen unterbrochen. Eher etwas für Schnorchler, da sich hier kleine Fische tummeln. Starke Strömung! Etwas oberhalb ein kleines Restaurant mit Schattenplätzen. Ruhig und abgelegen, bei Weitem nicht so überfüllt wie der angrenzende Magic Beach.
2 Liegen + 1 Schirm — 10,- €/Tag

Auch ein beeindruckendes Idyll, aber weniger des Strandes wegen, der Hafen von Kamari.
Auch ein beeindruckendes Idyll, aber weniger des Strandes wegen, der Hafen von Kamariou.

Ferner (dafür weniger interessant):
Der Strand von Kamari – völlig überlaufen und nur wegen der Agios Stefanos und der Insel Kastri schön, zu der man herüberschwimmen kann.

Der Strand von Kamariou – steinig und nur sehr schmal, nichts für Handtuchlieger. Direkt am Hafen. Viele Fische und klares Wasser laden jedoch zum Schnorcheln ein.

Embros-Thermen – die haben wir völlig vernachlässigt, da der Strand hier aus großen Felsen besteht und nur die Warmwasser-Quelle lockt. Im Alter der Thermalbader fühlen wir uns einfach noch nicht.

Vom Strand von Marmari aus erkennt man bei guter Sicht die Nachbarinseln Kalymnos und Pserimos.
Vom Strand von Marmari aus erkennt man bei guter Sicht die Nachbarinseln Kalymnos und Pserimos.
Die Insel Kos beherbergt so manche versteckte Sehenswürdigkeit.
Die Insel Kos beherbergt so manche versteckte Sehenswürdigkeit.

Informationen

Sven Becker
Sven Becker
In Dresden aufgewachsen, in Berlin eine neue Heimat gefunden, starte ich von hier in die Fremde. Mal mit Rucksack, mal ohne. Mal in die Berge, mal an den Strand. Aber immer mit offenen Augen. Denn Abenteuer gibt es an jeder Ecke...

Geschrieben am

Share / Teilen

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Weiterlesen

Nur der Kenner weiß auch noch verschwiegene Buchten auf Mallorca die dem Massentourismus bisher verborgen blieben.

Mallorca – Tipps abseits des Tourismus

Ehrlich gesagt hielt sich meine Vorfreude auf einen Trip zur deutschesten aller spanischen Inseln bisher in Grenzen. Ich verband einfach zu viel Negatives mit Mallorca. Ballermann, Saufgelage und Rumgeprolle sind jetzt auch nicht die heißesten Kandidaten, um eine Insel als „Urlaubsparadies“ zu bezeichnen. Dennoch ließ ich mich überreden – zum Glück. Und am Ende kam dann doch alles ganz anders…

Bericht Lesen ⟶

Weitere Berichte

2019_tB_Logo_backpack_black

Diese Webseite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung dieser Webseite werden Cookies benötigt. Einige davon erfordern eine ausdrückliche Zustimmung. Bitte akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.

 

Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie im Bereich der Datenschutzerklärung.

2019_tB_Logo_backpack_black

Kein Abenteuer mehr verpassen!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie vor allen anderen von bevorstehenden Veröffentlichungen, Neuigkeiten und exklusiven Gewinnspielen. Unregelmäßig versandt landen die Infos zukünftig auch in Ihrem Posteingang.
190425_tB_Titelseite