Est2007

Hiking & Travel
Wanderlust

Mit Rucksack, aber auch mal ohne. Mal in die Berge, mal an den Strand – Abenteuer gibt es an jeder Ecke. Aber immer nur mit offenen Augen.

Aktuell im Blog:

Arrow_Indian
Der höchste Berg des Bayerischen Walds heißt Großer Arber und ist gut 1.455 Meter hoch. Vom gleichnamigen See aus startet eine Rundwanderung, die tolle Aussichten bietet und mit knapp 600 Metern allein im Aufstieg auch recht anspruchsvoll ist. Ein Wanderbericht.
AnzeigeWild, unberührt und geheimnisvoll – so wird der Nationalpark Val Grande seit seiner Gründung 1992 zurecht beschrieben. Als "letztes Paradies" sollte man unbedingt einen Abstecher in seine tiefen Wälder und auf die schroffen, felsigen Berge wagen. Ein Wanderbericht.

Immer aktuell sein.

Stets als Erster dabei sein, wenn es Neuigkeiten, Tipps und Gewinnspiele gibt. Mit dem Newsletter erhältst du in unregelmäßigen Abständen aktuelle Informationen, noch bevor sie im Blog veröffentlicht werden.

* Pflichtfeld. Dabei werden deine Daten geheim gehalten.
Für weitere Informationen lies bitte die Datenschutzerklärung.

Schwerpunkt Thema

Sommerzeit

Die Tage sind lang, die Nächte kurz. Während die Temperaturen in dieser Jahreszeit schonmal über 30 Grad klettern können, bieten verschiedenste Wanderungen zumindest etwas Abkühlung an Flüssen oder Tälern. Ein wenig Inspiration gibt es hier:

Crossed_Arrows
Wanderung rund um und auf die Tafelberge des Dreigestirns Papststein, Kleinhennersdorfer Stein und Gohrisch in der Sächsischen Schweiz. Gerade im Frühsommer mit abschließendem Sonnenuntergang ein absolutes Highlight.
AnzeigeWanderung vom Gipfel des Mont‘Orfano bis in das beschauliche Mergozzo, einem kleinen Städtchen am gleichnamigen See. Entdeckungen zu Fuß rund um den Lago Maggiore.
Geheimnisvolles versteckt sich nahe des kleinen Örtchens Zungri in Kalabrien. Als älteste bekannte Kultur, die sich autark entwickeln konnte, gibt es noch heute deren Überreste zu bestaunen.
Trees

Gut gerüstet ist halb gewandert

Wer sich ausführlich mit dem Thema Wandern beschäftigt, kommt spätestens bei der Frage nach der richtigen Ausrüstung ins Stolpern. Ein Sammelsurium an Tipps und Infos.

Stichwort Lesen

Lese- & Buchtipps

In der Heimlichkeit eines Abends, jenseits des herbstlichen Trubels, bis tief in die Nacht – das ist Lesezeit. Für mich Anlass, mal wieder ein gutes Buch in die Hand zu nehmen. Ein Glas’l Wein, eine Insel voller Licht und schon taucht man ab in literarische Abenteuer fern des Alltags.

Crossed_Arrows
Das Gehen ist das erste was ein Mensch unter vielen Fehlschlägen lernt und nie wieder vergisst. Gerade weil unsere Generation zur Zeit im Begriff ist, sich von dieser Fessel zu lösen, scheint es umso wichtiger, alles bereits gesagte und gedachte zu diesem Thema einmal zusammenzutragen. Kagge tut das in seinem neuen Buch auf sehr abwechslungsreiche und unterhaltsame Weise. Eine Buchvorstellung.
Da schlummert ein Kleinod auf der Spiegel-Bestsellerliste. Und das schon seit Monaten! Von der unwahrscheinlichen Pilgerreise des Harold Fry wird in dem Buch von Rachel Joyce erzählt, das in keinster Weise ein Wanderbuch ist, sondern vom Gehen, vielmehr vom Vergehen erzählt. Ein tolles, ein empfehlenswertes Buch!
Vorzugsweise reist er in Länder, die das Auswärtige Amt als gefährlich einstuft. Als wäre das nicht Abenteuer genug, verbringt Stephan Orth die Nächte nicht in Hotels oder Herbergen, sondern zu Hause bei und zusammen mit den jeweiligen Bewohnern. Das Ganze nennt sich Couchsurfing, ist nicht ganz unumstritten, ermöglicht aber einen tiefen Blick in den Lebensalltag der Einwohner. Und ist außerdem äußerst kurzweilig und amüsant.
2019_tB_Logo_backpack_black

Kein Abenteuer mehr verpassen!

Melde Dich für unseren Newsletter an und erfahre vor allen anderen von bevorstehenden Veröffentlichungen, Neuigkeiten und exklusiven Gewinnspielen. Unregelmäßig versandt landen die Infos zukünftig auch in Deinem Posteingang.

190425_tB_Titelseite